Mit einem Plus von über 2 % fällt der Siemens Ableger Siemens Healthineers heute positiv auf. Die Aktie erreichte Intraday sogar schon ein neues Hoch, womit man sich anschickt, aus der im September gestarteten Range heraus einen neuen Aufwärtstrend auszubilden. Dabei kam es bereits Mitte November zu einem bullischen Ausbruch über den entscheidenden Widerstandsbereich bei 38,82 EUR. Damals aber hatten die Käufer noch nicht die Kraft, direkt weiter Druck zu machen. Der Aktienkurs fiel noch einmal weit in die alte Konsolidierung zurück, bevor jetzt ein neues Hoch erreicht werden konnte.

Mit diesem Hoch ist die zunehmend bullische Tendenz im Chart relativ gut zu erkennen. Fairerweise muss man sagen, dass es sich dabei wirklich nur um eine Tendenz und nicht wirklich um einen schönen und vor allen Dingen nicht dynamischen Aufwärtstrend handelt. Aber immerhin sind die Bullen um ein Comeback bemüht, um die Verluste seit Sommer aufzuholen. Im Rahmen dieser Bemühungen könnte es jetzt weiter aufwärts in Richtung 41,50-42 EUR gehen. Später wäre sogar ein Anlauf auf das Jahreshoch möglich. Die aktuelle Entwicklung wäre dann der Start einer neuen, mittelfristigen Aufwärtsbewegung.

Die Risiken sind nicht verschwunden!

Die vergangenen Wochen haben jedoch gezeigt, dass die Käufer dran bleiben müssen. Nach einem schwachen Sommer notierte man mit dem Zwischentief bei 35,57 EUR näher am Jahrestief als am Jahreshoch. Einen Vergleich mit den Indizes bzw. anderen Aktien darf man an dieser Stelle nicht machen. Siemens Healthineers schneidet dabei schlecht ab und diese Underperformance ist im Grunde ein Ausdruck für das immer noch bestehende Risiko. Sollten sich die Bullen nicht durchsetzen können, wäre mit einem nochmaligen Test von 36 EUR zu rechnen. Im ungünstigsten Fall kommt es sogar zu einem Ausbruch nach unten und ein Anlauf auf das Jahrestief ist zu befürchten.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

SIEMENS-HEALTHINEERS-Die-charttechnische-Sonne-erscheint-am-Horizont-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Siemens Healthineers AG