• Siemens AG - Kürzel: SIE - ISIN: DE0007236101
    Börse: XETRA / Kursstand: 146,800 €

Die Siemens-Aktie bildete am 16. April 2021 ein Allzeithoch bei 146,80 EUR aus. Danach konsolidierte der Wert auf ein Tief bei 124,96 EUR.

Von dort aus erholte sich der Wert wieder und näherte sich am 05. August mit einem Hoch bei 144,00 EUR dem Allzeithoch bereits stark an. Sie attackierte dieses Hoch aber noch nicht, sondern bildete eine bullischen Flagge aus. Am 31. August kam es zu einem ersten Ausbruchsversuch aus dieser Flagge. Dieser gelang aber noch nicht. Am Freitag schloss der Wert knapp oberhalb der Flagge. Gestern zog er mit einer langen weißen Kerze weiter an. Damit bestätigte er den Ausbruch aus der Flagge und erzielte sogar ein neues Allzeithoch.

Jetzt einsteigen?

Die Siemens-Aktie könnte kurzfristig auf die Flagge zurücksetzen, was zu Abgaben in Richtung 142,17 EUR führen könnte. Anschließend bestünde die Chance auf eine weitere Rally in Richtung 170,49 EUR. Sollte der Wert allerdings in die Flagge zurückfallen, dann würde sich das Chartbild wieder eintrüben. Ein Rücksetzer an das letzte Konsolidierungstief bei 137,16 EUR wäre dann möglich. Ein Rückfall unter 137,16 EUR könnte zu weiteren Abgaben bis 124,96 EUR führen.

Fazit: Die Siemens-Aktie hat gestern ein wichtigen Longsignal geliefert. Kurzfristig könnt es allerdings zu einem kleinen Rücksetzer kommen, er gute Einstiegschancen liefern könnte.

Zusätzlich lesenswert:

BIONTECH - Chance auf neue Rally?

SIEMENS-Neues-Allzeithoch-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Siemens-Aktie
Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots (Trading-Depot, Investment-Depot, Weygand-Depot). 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt abonnieren!

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2021 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader/Guidants". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.Hier geht´s zur Umfrage