• Siemens AG - Kürzel: SIE - ISIN: DE0007236101
    Börse: XETRA / Kursstand: 115,080 €

Innerhalb der Seitwärtsbewegung seit Dezember scheiterte die Aktie in der vergangenen Woche an der Hürde bei 118,50 - 118,80 EUR, heute kracht sie an die Rangeunterkante zurück. Dort stützen die Tiefs der letzten Wochen sowie der EMA50.

Kein Spielraum mehr nach unten

Viel tiefer dürfte es jetzt nicht mehr gehen, um eine Auflösung der Seitwärtsrange nach unten hin zu verhindern. Denn bei einem signifikanten Rückfall unter 114 EUR könnte es zu tiefen Korrekturen zum offenen Gap zwischen 108,36 und 110,40 EUR kommen. Dort könnten sich dann neue Einstiegschancen ergeben.

Exklusive Streams, innovative Widgets, spezielle Funktionen: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Dreht die Aktie an der Rangeunterkante wieder deutlich nach oben und klettert per Tagesschlusskurs über 118,80 EUR, sollte es weiter aufwärts gehen bis 121,50 - 121,70 und 126,00 - 126,20 EUR.

Auch interessant:

Das sind die Kaufmarken für den SDAX-Bullen!

SIEMENS-Weiterhin-gefangen-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Siemens AG