• Silber - Kürzel: XAG/USD - ISIN: XC0009653103
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 14,641 $/Unze

Widerstände: 15,00 + 15,26 + 15,59

Unterstützungen: 14,31 + 13,80 + 13,30

Rückblick: Nach der Rückeroberung der 14,31 USD-Marke zog der Silberpreis in einer leichten Erholungsbewegung an die Hürde bei 14,60 USD an, fiel jedoch von dieser Marke Anfang Oktober wieder an den Ausgangspunkt der Bewegung zurück. Ein weiterer Anstieg an die 14,60 USD-Marke verbesserte die Lage für die Bullen in den letzten Tagen. Dennoch blieb ein nachhaltiger Anstieg bislang aus. Im kurzfristigen Bild lassen sich somit die Umrisse eines ansteigenden Dreiecks erkennen, das für eine nahende Richtungsentscheidung spricht.

Charttechnischer Ausblick: Für die Käuferseite gilt es jetzt, die Oberseite des Dreiecks bei 14,80 USD zu überwinden, um die leichte Erholung der letzten Wochen bis 15,00 USD und darüber bis an die 15,26 USD-Marke fortzusetzen. Dort wäre mit einer stärkeren Gegenbewegung zu rechnen. Ein Ausbruch über den Widerstand würde dagegen für die Fortsetzung des Anstiegs bis 15,59 USD sorgen.

Abgaben unter 14,50 USD würden dagegen für einen erneuten Test der 14,31 USD-Marke sprechen. Dort könnte ein weiterer Ausbruchsversuch starten. Darunter wären die jedoch wieder die Bären am Zug und könnten den Kurs des Edelmetalls bis 13,90 USD einbrechen lassen.

SILBER-Der-Schwung-lässt-nach-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
sSilber

Besuchen Sie mich auch auf Guidants und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Rohstoffen und den großen Indizes.

Lesen Sie hier, wie Sie mir und anderen Guidants-Experten folgen können.