SILBER: 11,68 $ pro Feinunze

Aktueller Tageschart (log) seit 01.10.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Rückblick: SILBER erreichte zu Wochenbeginn das mittelfristige Kursziel des Horizontalwiderstands bei 10,80 $ und sprang sogar leicht darüber. Bei 10,88 $ verlief zudem die Oberkante des Aufwärtstrend seit August 2005 (rot gestrichelt), welche mit der 10,80 $ Marke einen markanten Kreuzwiderstand bildete. Dort wurde zunächst eine Zwischenkorrektur erwartet. Nachdem das weiße Edelmetall am Dienstag zunächst leicht nach unten hin abprallte, schoß es dann aber am Mittwoch dynamisch darüber hinweg und generierte damit ein mittelfristiges Kaufsignal. Die Trendbeschleunigung am Donnerstag war demnach kaum verwunderlich. Heute erreicht SILBER die Oberkante des steileren Aufwärtstrends seit September 2005 und korrigiert intraday nach einem neuen Mehrjahreshoch bei 11,91 $ zunächst.

Charttechnischer Ausblick: Hier könnte nun ein kurzfristiges Zwischenhoch ausgebildet und eine Korrektur gestartet werden. Im Idealfall verläuft diese Korrektur als Pullback (Rücksetzer) an die 10,80 $ Marke heftig und volatil, ähnlich des Pullbacks im Dezember nach dem Ausbruch über die 8,43 $ Marke (s. rotes Rechteck). Alternativ korrigiert das Edelmetall zunächst nur leicht und bildet in den nächsten Woche ein markantes Zwischenhoch aus.

Chart erstellt mit Tradesignal