• Silber - Kürzel: XAG/USD - ISIN: XC0009653103
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 14,638 $/Unze

Chance auf einen Doppelboden seit September. Zuletzt relative Stärke gegenüber dem US-Dollar. Sprich Silber tendiert fester, obwohl auch der US-Dollar stark ist.

Man beachte die (rot gestrichelt dargestellte) Widerstandslinie. Sie stellt die entscheidende Hürde nach oben dar. Bisher tut sich Silber mit ihr schwer! Mit ihr ist nicht zu spaßen. Also nicht wundern, wenn der Kurs erneut nach unten abprallen sollte.

Steigt Silber auf Tagesschlusskursbasis dynamisch über 14,65 USD an, generiert dies ein Kaufsignal in Richtung 15,50 USD.

[Ich bin seit ein paar Wochen bereits mit einer ersten Position positioniert]

SILBER-Kurz-vor-Ausbruchbewegung-sieht-interessant-aus-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
Silber

DAX-Intraday-Trading leicht gemacht mit diesen Desktops! (von Daniel Kühn)

In der Consorsbank-Version sind zwei Produktsuchen mit Hebel 10 integriert (long und short), die derzeit auf Commerzbank eingestellt sind, wegen der derzeit laufenden Freetrade-Aktion ab 1000 EUR Volumen. Das obere Orderwidget reagiert auf einen Klick ins Long-Scheine, das untere in Short-Scheine.

Infos zum Trading in Guidants via Consorsbank gibt es hier.

Hier geht es zum Consorsbank-Tradingdesk

DAX-Intraday-Trading-leicht-gemacht-mit-diesen-Desktops-Kommentar-Daniel-Kühn-GodmodeTrader.de-1

In der Flatex-Variante ist je ein Long-und Short-Faktor-Zertifikat integriert mit einem Faktor (=täglich konstanter Hebel) von 10. So spart man sich die tägliche Suche nach einem passenden Hebelzertifikat. Für das Intraday-Trading sind Faktorzertifkate ideal! Als Emittent ist Morgan Stanley gewählt, da ab 500 EUR Volumen gebührenfreier Handel via Flatex.

Long gehen=Klick ins linke Orderwidget. Short gehen=Klick ins rechte Orderwidget.

Infos zum Trading in Guidants via Flatex gibt es hier.

Hier geht es zum Flatex-Trading-Desktop

DAX-Intraday-Trading-leicht-gemacht-mit-diesen-Desktops-Kommentar-Daniel-Kühn-GodmodeTrader.de-1

Die JFD-Variante ist etwas ausgefeilter. Sie hat den DAX in drei Zeitebenen verbaut, und lässt auch simpel den Wechsel des Basiswertes zu.

Infos zum Trading in Guidants via JFD Brokers gibt es hier.

Hier geht es zum JFD-Trading-Desk

DAX-Intraday-Trading-leicht-gemacht-mit-diesen-Desktops-Kommentar-Daniel-Kühn-GodmodeTrader.de-2