SILBER - ISIN: XC0009653103

    Kursstand: 18,10 $ pro Feinunze

    Rückblick: Der Silberpreis erreichte im Zuge der seit März andauernden Abwärtskorrektur Anfang Mai den zentralen Unterstützungsbereich bei 15,91 - 16,21 $, wo eine Kurserholung startete. Nach schleppendem Anfang kann der Silberpreis in dieser Woche wieder deutlich anziehen.

    Sehr dynamisch gelang ein Anstieg über den EMA50 sowie zurück über die gebrochene, mittelfristige Aufwärtstrendlinie. Aktuell stabilisiert sich das Edelmetall oberhalb der mittelfristigen Aufwärtstrendlinie. Das kurzfristige Chartbild ist wieder bullisch zu werten, das Edelmetall notiert wieder oberhalb wichtiger Preislevel.

    Charttechnischer Ausblick: SILBER sollte kurzfristig noch weiter bis an die wichtige 18,45 $ Marke ansteigen, wo bereits die Kurserholungen im März und April endeten. Von dort aus könnte dann noch ein Rücksetzer bis 17,70 - 17,90 oder maximal 17,35 $ vollzogen werden.

    Ein nachhaltiger Rückfall unter 17,30 $ sollte jetzt aber möglichst verhindert werden. Dann könnte es nochmals zu Abgaben bis an den zentralen Unterstützungsbereich bei 15,96 - 16,21 $ kommen.

    Gelingt ein nachhaltiger Anstieg über 18,45 $, wird eine Wiederaufnahme der langfristigen Rallyebewegung wahrscheinlich. Die Chancen dafür stehen jetzt sehr gut.

    Eine Rohstoffübersicht finden sie hier: http://www.godmode-trader.de/rohstoffe

    Kursverlauf vom 29.10.2007 bis 23.05.2008 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    SILBER-Man-kann-gespannt-sein-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1