• Silber - Kürzel: XAG/USD - ISIN: XC0009653103
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 17,442 $/oz.
WERBUNG

Die Edelmetalle waren in den letzten Monaten immer wieder stark im Gespräch. Ein Grund dafür sind Ängste vor einem Kollaps des Finanzsystems. Zudem legte die Edelmetalle wie Gold und Silber in diesem Jahr starke Rallys hin. In den letzten Wochen ist es aber wieder etwas ruhiger geworden.

Silber fiel im November 2018 auf ein Tief bei 13,85 USD zurück. Anschließend kletterte das Edelmetall massiv. Im Februar 2019 kam es zu einem Zwischenhoch bei 16,22 USD. Damit scheiterte Silber am Abwärtstrend ab Juli 2016. Am 16. Juli gelang der Ausbruch über diesen Abwärtstrend. Damit startete eine weitere Rallyphase. Diese lief sehr dynamisch ab und führte am 04. September zu einem Hoch bei 19,65 USD.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

Seit diesem Hoch konsolidiert das Edelmetall. Dabei fiel es zunächst auf 17,37 USD und danach auf 16,85 USD zurück. Nach diesem Tief vom 01. Oktober erholte sich der Silberpreis etwas. Dabei näherte er sich seinem kurzfristigen Abwärtstrend an. Dieser Trend verläuft aktuell bei ca. 17,72 USD. Zuletzt gab Silber wieder etwas nach.

Wie könnte sich Silber in den nächsten Tagen und Wochen entwickeln?

Trotz der inzwischen weit über einem Monat andauernden Konsolidierung ist das mittelfristige Chartbild von Silber noch bullisch. Ein Anstieg bis an den unter langfristigen Gesichtspunkten enorm wichtigen Widerstands bei 21,13 USD ist möglich. Zuvor könnte der Silberpreis allerdings noch in Richtung 16,46-16,22 USD abfallen. Dort liegt eine wichtige Unterstützungszone.

Ein Ausbruch über den Abwärtstrend seit 04. September wäre vermutlich ein vorzeitiges Startsignal für einen Anstieg in Richtung 17,72 USD.

Sollte aber Silber stabil unter 16,22 USD abfallen, würde sich das Chartbild massiv eintrüben. In diesem Fall könnte es zu Abgaben bis in den Bereich um 13,90-13,60 USD kommen.

Zusätzlich lesenswert:

NESTLÉ - Highflyer korrigier

GRAND CITY PROPERTIES - Gewinne mitnehmen?

HANNOVER RÜCK - Schön war es

SILBER-Neue-Chancen-auf-Jahrhundertrally-in-Kürze-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Silber

Werde Trading Master 2019/20! Trading Masters starten in einem neuen Format – 2 Depots, doppelte Gewinnchance und viele spielerische Möglichkeiten Trading Points zu sammeln und sich in der neuen Trading Akademie weiterzubilden. Jetzt bis zum 30.11.2019 anmelden und Lostraden!