• Silber - Kürzel: XAG/USD - ISIN: XC0009653103
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 14,753 $/Unze

Widerstände: 15,00 + 15,26 + 15,59

Unterstützungen: 14,31 + 13,80 + 13,30

Rückblick: Bis Anfang September war der Silberpreis in einer dynamischen Verkaufswelle gefangen und brach in der Spitze bis 13,90 USD ein. Diesem Tief schloss sich eine zähe Seitwärtsphase an, die auf der Oberseite durch den Widerstand bei 15,00 USD begrenzt wird. Nach einem weiteren Einbruch an das Jahrestief, konnte sich der Silberpreis in den letzten Wochen wieder über die Hürden bei 14,31 und 14,60 USD nach oben arbeiten. Von zunehmendem Kaufdruck zu sprechen, wäre allerdings übertrieben.

Charttechnischer Ausblick: Silber notiert zwar wieder deutlich über der 14,60 USD-Marke. Von einem Angriff auf den zentralen Widerstand bei 15,00 USD ist der Wert dennoch weit entfernt. Und selbst wenn die Marke erreicht wird, ist angesichts der aktuell fehlenden Dynamik nicht von einem nachhaltigen Ausbruch über die Hürde und einer Kaufwelle bis 15,26 und 15,59 USD auszugehen. Wahrscheinlicher ist vielmehr, dass der Kurs des Edelmetalls unter der 15,00 USD-Marke ein Top ausbildet und anschließend bis 14,31 USD zurückfällt. Unter der Marke dürfte bereits eine Verkaufswelle bis 13,90 USD und schließlich bis 13,30 USD führen.

SILBER-Zu-wenig-Dynamik-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Silber Chartanalyse (Tageschart)

Besuchen Sie mich auch auf Guidants und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Rohstoffen und den großen Indizes.

Lesen Sie hier, wie Sie mir und anderen Guidants-Experten folgen können.