Silber – ISIN: XC0009653103

    Intraday Widerstände: 20,70 + 22,20 + 23,18 + 24,00 + 24,83

    Intraday Unterstützungen: 19,25 + 18,40 + 18,18 + 17,50

    Rückblick: Der Silberpreis brach in der letzten Woche dynamisch unter die wichtige Unterstützung bei $20,70 ein und bildete damit ein mittelfristiges Verkaufssignal aus. Die Aufwärtsbewegung seit Ende Juni wurde mit diesem Kursrutsch ebenfalls beendet.

    Charttechnischer Ausblick: Zunächst dürfte das Edelmetall weiter bis $19,25 zurücksetzen. Hier könnte es zu einem Pullback an die $19,81-Marke kommen, ehe sich der Abwärtstrend fortsetzen sollte. Kann auch die $19,25-Marke nicht verteidigt werden, dürfte sich der Einbruch bis $18,40 und $18,18 fortsetzen. Diese Gefahr kann derzeit nur durch einen direkten Wiederanstieg über $20,70 abgewendet werden. In diesem Fall könnte der Silberpreis bis $21,35 steigen. Doch bereits an dieser Stelle dürften die Bären das Kommando wieder übernehmen.

    Kursverlauf vom 28.10.2013 bis 25.11.2013 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Stunde)

    Silber-Zurück-im-Abwärtstrend-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1

    Kursverlauf vom 28.06.2013 bis 25.11.2013 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

    Silber-Zurück-im-Abwärtstrend-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-2

    ************************

    Endlich ist es da – Das große GodmodeTrader-Handbuch.

    Hierin plaudern meine Kollegen aus dem Nähkästchen und verraten natürlich ihre Strategien. Seien Sie einer der Ersten, der das Buch mit Beiträgen von Rocco Gräfe, Jochen Stanzl, André Tiedje, Norman Welz, André Rain, Heiko Behrendt, Christian Stern und vielen anderen in den Händen hält. Hier informieren!

    ************************