• Siltronic AG - Kürzel: WAF - ISIN: DE000WAF3001
    Börse: XETRA / Kursstand: 89,440 €

Nach der jüngsten Betrachtung vom 9. Juni ("SILTRONIC - Aktie erreicht auch das zweite Ziel auf der Oberseite") haben die Käufer erwartungsgemäß nichts mehr auf die Reihe bekommen, es setzten die avisierten Gewinnmitnahmen ein und die Siltronic-Aktie verfiel in einem mehrwöchigen Dornröschenschlaf.

Wie ist die aktuelle Chartsituation einzustufen?

Die Konsolidierung der vergangenen Wochen hat aus charttechnischer Sicht bislang noch keinen größeren Schaden im Chartbild der Tech-Aktie hinterlassen. Der EMA50 im Tageschart und die Horizontalunterstützung um 85,00 EUR haben bislang gehalten.

Oberhalb dieser (Unterstützungs-) Zone darf man die Käufer auf keinen Fall abschreiben, hier ist jederzeit mit dem Beginn einer erneuten Kaufwelle in Richtung 100,00 EUR zu rechnen. Erst ein Tagesschlusskurs unterhalb des EMA50 bei aktuell 86,53 EUR wäre ein erstes klares Warnsignal für die Käufer.

In dem Falle müsste eine zeitliche und preislich ausgedehnter technische Abwärtskorrektur der Aktie eingeplant werden, bis dahin bleiben jedoch vorerst weiter die Bullen in Vorteil bei Siltronic.

Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren

SILTRONIC-Aktie-erneut-auf-dem-Sprung-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Siltronic Aktie (Chartanalyse Tageschart)