• Siltronic AG - Kürzel: WAF - ISIN: DE000WAF3001
    Börse: XETRA / Kursstand: 84,600 €

Nachdem die früheren Kursziele bei 94,00 und 96,82EUR schon Anfang Juni erreicht und überschritten wurden, legten die Käufer bei der Siltronic-Aktie noch eine Schippe drauf und markierten bei 101,35 EUR ein Rallyhoch. Was anschließend als scharfe Korrektur an den Unterstützungsbereich von 83,42 bis 85,30 EUR begann, setzte sich in den letzten Wochen als volatile Seitwärtsbewegung oberhalb dieser Marken fort.


Trading-Signale, Trading-Empfehlungen, Trading-Ideen: Im CFD Index Trader liefert Ihnen Rocco Gräfe alles, was Sie für das aktive DAX-Trading mit CFDs benötigen. Jetzt CFD Index Trader abonnieren


Allerdings gelang es den Bullen nicht, die Hürde bei 94,50 EUR aus dem Weg zu räumen. Vielmehr wurden Ausbruchsversuche deutlich abverkauft und mit dem gestrigen Rücksetzer ein Einbruch gestartet, der heute mit voller Wucht unter die Unterstützung bei 86,12 EUR führt.

Diese Schwäche könnte jetzt andauern und unter 83,42 EUR und bis 78,34 EUR führen. An der 100 %-Projektion des ersten Kursrückgangs von 101,35 bis 86,12 EUR könnte eine Erholung starten. Darunter würde es allerdings zu weiteren Verlusten bis 75,00 und 71,12 EUR kommen.

Eine Verteidigung der Supportmarken bei 83,42 und 85,30 EUR könnte dagegen eine leichte Erholung einleiten. Doch erst über der Kurshürde bei 94,50 EUR wäre der Aufwärtstrend reaktiviert.


Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.

Neu: Als neues Mitglied von Guidants PROmax versorge ich Sie mit Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser mittelfristiges Depot betreut. Wir freuen uns auf Sie!


SILTRONIC-Bullen-werfen-das-Handtuch-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1

Siltronic Chartanalyse (Tageschart)