• Siltronic AG - Kürzel: WAF - ISIN: DE000WAF3001
    Börse: XETRA / Kursstand: 62,000 €

Godmode-Pro-Lesern stellte ich die Siltronic-Aktie am 13. Mai mit der Headline „In dieser Aktie läuten alle Alarmglocken!“ vor. Damals fiel der Kurs gerade unter den wichtigen Unterstützungsbereich bei 74,86 EUR zurück und sollte in den folgenden Tagen das Tief bei 64,78 EUR antesten. Auch ein Anlaufen der Retracementmarke um 60 EUR wurde ins Auge gefasst.

ANZEIGE

Gut drei Wochen später, konnten beide Ziele abgearbeitet werden. Im Juni stabilisierte sich der Kurs etwas und es kam zu einem Pullback an die alte Unterstützung um 65 EUR. Dort prallt der Kurs heute deutlich nach unten hin ab. Die Aktie wird damit weiter einem Abwärtstrend gehandelt und wie schon in der damaligen Pro-Analyse erwähnt, wird es unterhalb von 64,78 EUR schwer, gute Unterstützungen zu finden. Verantwortlich dafür ist die extrem dynamische Rally seit Sommer 2016. Damals stiegen die Kurse von 13,44 EUR bis auf über 160 EUR an, ohne dass es dabei größere Korrekturen oder Konsolidierungsphasen gab.

Auch heute gibt es wieder interessante Aktien für unsere Pro-Leser! Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

Dies könnte sich nun rächen, denn woran sollen sich Investoren jetzt orientieren? Eine Möglichkeit besteht in den Retracementmarken, die bei 46,45 oder sogar erst wieder bei 34,66 EUR zu finden sind. Andererseits könnte man es auch recht einfach halten. Klassische Trendtrader werden so lange die Shortseite favorisieren, solange es in der Aktie nicht zu einer vollständigen Bodenbildung gekommen ist und momentan scheint man relativ weit davon entfernt zu sein. Gemäß dem Motto „the trend is your friend“ lässt man die Position einfach laufen.

SILTRONIC-Ein-Drama-mit-Ansage-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Siltronic Aktie