• Siltronic AG - Kürzel: WAF - ISIN: DE000WAF3001
    Börse: XETRA / Kursstand: 74,840 €

Die Siltronic-Aktie befindet sich seit März 2018 nach einem Allzeithoch bei 160,55 EUR in einer Abwärtsbewegung. Diese führte am 18. Juni 2019 auf ein Tief bei 49,13 EUR. Seitdem erholt sich der Wert in einem Trendkanal. Dabei kletterte er zunächst auf 75,92 EUR und anschließend auf 89,08 EUR.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 12 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PRO. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!
WERBUNG

Seit dem Hoch vom 30. Oktober 2019 gibt der Aktienkurs aber wieder nach. Dabei fiel er am Donnerstag unter die Unterstützungszone zwischen 75,92 und 74,24 EUR, bildete aber eine bullische Reversalkerze aus. Das Tagestief vom Freitag liegt auf dem gebrochenen Abwärtstrend ab 25. Juli und am log. 61,8 % Retracement der Aufwärtsbewegung ab 09. Oktober. Die Reversalkerze wurde am Freitag gekauft. Es kam zu einer weißen Tageskerze. Allerdings fiel diese relativ klein aus. Und die Aktie konnte weder die Zone zwischen 75,92 und 74,24 EUR, noch die beiden knapp darüber liegenden EMAs 50 und 200 zurückerobern.

Wie könnte sich die Siltronic-Aktie in den nächsten Wochen entwickeln?

Die nächsten Tage werden vermutlich sehr wichtig für die Siltronic-Aktie werden. Dann in diesen Tagen könnte sich der Verlauf für mehrere Wochen entscheiden. Gelingt nämlich ein über den EMA 50 bei aktuell 76,32 EUR, dann könnte es zu einem Anstieg in Richtung 89,08 EUR und bei optimalem Verlauf sogar in Richtung 113 EUR kommen. Sollte die Aktie aber das Tief vom Donnerstag bei 71,96 EUR durchbrechen, dann bestünde die Gefahr einer weiteren Abwärtsbewegung bis ca. 63,58 EUR und vielleicht sogar 49,13 EUR.

Zusätzlich lesenswert:

ALLIANZ - Jetzt müssen sich die Bullen beweisen

SILTRONIC-Letzte-Rille-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Siltronic AG