• Siltronic AG - Kürzel: WAF - ISIN: DE000WAF3001
    Börse: XETRA / Kursstand: 112,150 €

Das vergangene Jahr war für den Wafer-Hersteller Siltronic ein ausgesprochen profitables. Vor wenigen Minuten veröffentlichte das Unternehmen die Bilanz für das abgelaufene Geschäftsjahr 2017.

  • Umsatz 2017 liegt mit 1.177,3 Millionen Euro deutlich über Vorjahr (2016: 933,4 Millionen Euro)
  • EBITDA auf 353,1 Millionen Euro (2016: 146,0 Millionen Euro) mehr als verdoppelt
  • EBIT mit 235,7 Millionen Euro deutlich über Vorjahr (2016: 27,0 Millionen Euro)
  • Vorschlag an die Hauptversammlung, eine Dividende von 2,50 Euro pro Aktie für das Geschäftsjahr 2017 zu zahlen
ANZEIGE

Daneben teilte das Management mit, dass die Produktion der 300 mm- und 200 mm-Wafer weiterhin voll ausgelastet ist. CEO von Plotho äußerte sich wie folgt dazu: "Unser Geschäft war 2017 durch eine sehr hohe Nachfrage nach Siliziumwafern bei gleichzeitig limitierten Produktionskapazitäten geprägt. Dies hat zu einer deutlichen Erhöhung der durchschnittlichen Verkaufspreise geführt. Unsere Kunden sind bestrebt, ihren Waferbedarf auch auf längere Sicht zu sichern und wir haben diverse Langfristverträge zu attraktiven Konditionen abgeschlossen"

Für 2018 wird trotz des deutlich stärkeren Euro ein Umsatz von deutlich über 1,3 Milliarden Euro und eine EBITDA-Marge nahe 40 Prozent erwartet. Die Kapazität soll dabei bis Mitte 2019 um rund 70.000 zusätzliche 300 mm-Wafer pro Monat ausgebaut werden. Dazu werden Investitionen nötig in Höhe von 240 bis 260 Mio.

Für den original Bericht können Sie diesem Link folgen: Geschäftsbericht 2017 


Auf meinem Guidants-Desktop setze ich konkrete Handelsideen in einem 20.000 EUR Echtgelddepot um!
Egal welcher Basiswert - Hauptsache das Setup passt! Folgen Sie mir und traden Sie mit!


Mit den heutigen Zahlen im Rücken, dürften die Papiere mit einem Aufschlag in den XETRA-Handel starten. Aktuell liegen die Anteilsscheine bei L&S mit über 2 % im Plus.

Das kurzfristige Ziel auf der Oberseite liegt bei 122,76 EUR.

Unterhalb von 111 EUR muss mit Abgaben bis auf den EMA 200 bzw. in den Bereich um 103 EUR gerechnet werden.

Siltronic-Aktie