Singulus - WKN: 723890 - ISIN: DE0007238909

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 3,72 Euro

Rückblick: Die charttechnische Lage in der Singulus Aktie ist derzeit durchaus angespannt, denn die Kurse werden seit einigen Wochen auf der unteren aufwärts gerichteten Trendlinie gehandelt. Diese bildet einen Teil einer sich abzeichnenden bärischen Flaggenformation, die klassisch bärisch zu werten wäre. So stellt dieses Kursmuster nur eine Erholungsphase auf die Verkäufe seit dem Hoch bei 6,75 Euro im April 2010 dar. Der hier einsetzende schnelle Abverkauf und die anschließend nur moderate Erholung mahnen mittelfristig deutlich zur Vorsicht.

Charttechnischer Ausblick: Die Risiken in Singulus nehmen weiter zu. Den Käufern gelingt es derzeit nicht, auf der wichtigen Unterstützung um 3,68 Euro Druck aufzubauen. Damit könnte nun unterhalb von 3,49 Euro eine Stopplosswelle einsetzen, mit der die Kurse bis auf 2,89 Euro zurückfallen.

Ein schneller und nachhaltiger Kursanstieg über 4,05 Euro hingegen ließe nochmals leichte Kursgewinne bis auf ca. 4,40 Euro zu. Darüber könnte dann sogar die obere Flaggenbegrenzung angetestet werden.

Kursverlauf vom 09.01.2009 bis 12.07.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert