Das Mitte November vorgestellte Setup für die Aktie von Sirius XM konnte sich nicht entfalten. Der genannte Buytrigger um 6,40 USD wurde nicht überschritten. In der Folge pendelte der Titel seitwärts.

ANZEIGE

Grundsätzlich hat sich am Setup aber nichts verändert. Auch zeigt sich eine gewisse relative Stärke im derzeitigen Umfeld, die mir gefällt. Es bleibt folglich dabei: Steigt die Aktie über 6,40 USD an, lassen sich Ziele bei 6,62 und 6,95 USD ermitteln. Letztere Marke entspricht der Schließung des Gaps vom September.

Unter 6,40 USD drängt sich zunächst kein Trade auf, in meinen Augen auch kein Short-Trade. Da gibt es schwächere Aktien in den USA, die sich hierfür eher eignen.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

Jahr 2017 2018e* 2019e*
Umsatz in Mrd. USD 5,43 5,76 6,08
Ergebnis je Aktie in USD 0,14 0,26 0,28
Gewinnwachstum 85,71 % 7,69 %
KGV 45 24 22
KUV 5,2 4,9 4,6
PEG 0,3 2,9
Dividende je Aktie in USD 0,04 0,05 0,05
Dividendenrendite 0,64 % 0,80 % 0,80 %
*e = erwartet
Sirius-XM-Radio-Aktie