Innerhalb ihres mittelfristigen Aufwärtstrendkanals driftete die Aktie von Sirius XM Radio nach einem kurzzeitigen Überschießen im Oktober wieder in Richtung des EMA200 ab, auf Höhe des Augusttiefs bei 3,55 $ finden sich aber wieder Käufer und stabilisieren die Aktie. Heute präsentiert sie sich sehr freundlich. Denkbar wäre im kurzfristigen Zeitfenster die Ausbildung eines inversen S-K-S-Bodens, der oberhalb von 3,84 $ aktiviert wäre. Demnach könnte die Aktie diesen Widerstand zunächst ansteuern, etwas nachgeben, und im Anschluss kräftig in Richtung des Jahreshochs bei 4,18 $ anziehen. Unterhalb der Marke von 3,55 würde dieses Szenario unwahrscheinlich werden. Short-Signale gibt es aber erst bei einem Bruch des mittelfristigen Aufwärtstrends, der aktuell bei gut 3,40 $ notiert.

Kursverlauf vom 09.04.2013 bis 11.11.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Sirius-XM-Radio-Aufwärtsschub-in-Richtung-4-18-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Sirius XM Radio Tageschart