Nach dem die Sixt-Aktie eine bullische Tageskerze an der 60,00 EUR-Marke auf das Parkett gezaubert, wanderte der Wert auf die "Trading-Ideen-Liste für die Kalenderwoche 44". Dabei wurden Kursziele an der 70,00 EUR-Marke und bei 80,00 EUR benannt. Diese wurden beiden sehr schnell erreicht. Doch damit war der Hunger der Bullen nicht gestillt, denn der Titel ist weiter gen Norden gewandert und steht nun sogar dicht unter der 100,00 EUR-Marke. Dieses Kursniveau wurde zuletzt vor der Corona-Krise erreicht. Erfolgen nun zeitnah größere Gewinnmitnahmen?

Artikel wird geladen