• Sixt SE - Kürzel: SIX2 - ISIN: DE0007231326
    Börse: XETRA / Kursstand: 103,400 €

Das Fazit der jüngsten Betrachtung von Anfang Dezember bei 98,30 EUR ("SIXT - Aktie nimmt die 100er-Marke ins Visier") lautete wie folgt: "Die gestrige Doji-Tageskerze deutet darauf hin, dass den Bullen hier knapp unterhalb der psychologisch wichtigen 100 EUR-Marke tendenziell erst einmal die Luft ausgehen könnte - dementsprechend ist hier in den kommenden Tagen und Wochen mit Gewinnmitnahmen und einer Konsolidierungsbewegung zu rechnen. Diese könnte die Aktie in den kommenden Tagen und Wochen zurück in den unteren 90er Bereich führen. Dort bietet sich dann unter Umständen ein mittelfristiger Einstieg auf der Long-Seite an. Erst Kurse unterhalb von 85 EUR bringen die Bären wieder zurück ins Spiel, bis dahin bleiben vorerst die Bullen am Ruder."

Nach der Analyse brachte die Aktie eine mehrtägige Korrektur und setzte wie prognostiziert in den unteren 90er Bereich zurück, das Tief der Bewegung lag am 21.12. bei 92,87 EUR.

Konsolidierung abgeschlossen

Wer den avisierten Rücksetzer zum mittelfristigen Einstieg genutzt hatte ist mittlerweile schon wieder knapp 10 % vorn - die Aktie könnte heute auf dem höchsten Stand seit Mai 2019 schließen. Die Corona-Krise und das damit einhergehende schleppende Geschäft für den Mietwagenverleiher spiel aktuell keine große Rolle mehr für den Aktienkurs. Auch die Aussicht auf eine Verlängerung des Lockdowns bis Ostern juckt die Börsianer derzeit herzlich wenig.

Das Analysehaus Hauck & Aufhäuser belässt die Aktie heute auf Kauf mit Kursziel 120 EUR nachdem gestern bekannt wurde, das Sixt seinen Vorstand erweitert um ein neues Ressort.

Oberhalb der psychologisch wichtigen 100 EUR-Marke ist der Weg des geringsten Widerstands kurzfristig weiter nordwärts Richtung 110 EUR. Erst ein Tagesschlussunterhalb des Tiefs vom 21.12. bei 92,87 EUR bringt die Bären wieder zurück ins Spiel, bis dahin bleiben die Bullen im Vorteil.

Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren

SIXT-Reiseverbot-Egal-Aktie-steigt-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Sixt Aktie (Chartanalyse Tageschart)