Sky Deutschland AG - WKN: SKYD00 - ISIN: DE000SKYD000

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 2,24 Euro

    Rückblick: Auf der mittelfristig starken Unterstützungszone bei 1,72 bis 1,54 Euro waren die Käufer Anfang Oktober wieder bereit, ihr Kapital in der Sky Deutschland Aktie zu investieren. Damit konnte der vorangegangene Abwärtstrend nicht nur gestoppt, sondern in einen kurzfristigen Aufwärtstrend umgewandelt werden. Begründet wurde dies mit dem Bruch der Abwärtstrendlinie am 12. Oktober.

    Seit dem haben die Käufer das Ruder in der Aktie in der Hand und die Kurse kletterten bisher bis auf ein Hoch bei 2,39 Euro. Hier kam es zu Wochenbeginn zu deutlicheren Gewinnmitnahmen, die jedoch an der kurzfristigen Unterstützung bei 1,92 Euro aufgefangen werden konnten. Damit schafften es die Käufer, den Aufwärtstrend am Leben zu erhalten.

    Charttechnischer Ausblick:Die Unterstützung bei 1,92 Euro ist derzeit eine für die Bullen wichtige Marke, denn oberhalb dessen wären weitere Kursgewinne bis auf 2,64 Euro in den kommenden Tagen möglich.

    Kann diese Unterstützung aber nicht gehalten werden und die Kurse fallen nachhaltig unter 1,92 Euro zurück, müsste der kurzfristige Aufwärtstrend als solches hinterfragt werden. Es ist dann nicht ausgeschlossen, dass die Kurse zu einem nochmaligen Test des Jahrestiefs bei 1,55 Euro ansetzen.

    Kursverlauf vom 06.05.2011 bis 04.11.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert