Sky Deutschland AG - WKN: SKYD00 - ISIN: DE000SKYD000

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 2,00 Euro

    Rückblick: Mit dem breiten Markt konnten in den vergangenen Tagen auch die Kurse von Sky Deutschland deutlicher anziehen. Seit dem Tief bei 1,55 Euro legte die Aktie bis zum gestrigen Schlusskurs bei 2,00 Euro um immerhin fast 30% zu. Wichtiger als dies ist jedoch, dass es den Käufern damit erstmals gelang, die kurzfristige Abwärtstrendlinie nachhaltig nach oben zu durchbrechen. Diese stellte in den letzten Wochen immer wieder ein zu hohes Hindernis dar, an dem die Kurse nach unten hin abprallten. Der Bruch dieser Widerstandslinie ist insofern bullisch zu werten und ermöglicht nun eine ausgedehntere Erholungsphase.

    Charttechnischer Ausblick:Ausgehend von der aktuellen Entwicklung in der Sky Deutschland Aktie besteht die Möglichkeit, dass die Käufer kurzfristig das Ruder wieder übernehmen können. Der seit Sommer laufende Abwärtstrend dürfte in der bisherigen Form beendet sein und die Aktie könnte in den nächsten Wochen weiter aufwärts tendieren. Im Rahmen einer solchen Erholung wären Kursgewinne bis auf 2,64 Euro möglich.

    Bestätigt werden sollte dieses bullische Szenario noch durch einen erfolgreichen Pullback. Im Rahmen eines solchen Rücksetzers sollten die Kurse möglichst schon nicht mehr nachhaltig unter 1,70 Euro zurückfallen. Ein neues Jahrestief würde die Kaufsignale dann endgültig negieren und weitere Abgaben bis auf ca. 1,20 Euro könnten folgen.

    Kursverlauf vom 11.04.2011 bis 12.10.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert