ANZEIGE

Im vergangenen Jahr gab es Übernahmespekulationen hinsichtlich der SLM-Solutions-Aktie. Diese trieben den Kurs auf Höhen bei knapp 45 EUR, was sich jedoch in den folgenden Wochen wieder relativierte. Die Kurse fielen nochmals bis auf den Ausgangspunkt vor der Übernahmespekulation zurück, wobei sich der Preisbereich bei 28,71 EUR als Unterstützung herausstellte. Von diesem aus schaffte man es noch einmal bis auf gut 40 EUR und ging dort Mitte Februar in eine Korrektur über. Diese verlief zunächst als bullische Dreiecksformation, die in dieser Woche jedoch nach unten verlassen wurde. Glücklicherweise fand das Verkaufssignal kein Anschlussinteresse und aktuell läuft ein Konterversuch. Im Idealfall gelingt dieser und die Kurse können zunächst in Richtung 40 EUR und später auch wieder 45 EUR durchstarten.

Alternativ dazu bleibt das bärisches Sentiment bestehen und wir sehen nur eine kleine Erholung in dieser Abwärtsbewegung. In diesem Fall müssten neue Tiefs eingeplant und letztlich könnte auch ein Test von 28,71 EUR nicht ausgeschlossen werden.

SLM-SOLUTIONS-Jetzt-müssen-die-Bullen-dranbleiben-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
SLM Solutions Group AG

Wenn Sie sich für Trading-Know-how im Allgemeinen und kurzfristigen Handel im Speziellen interessieren sind Sie bei mir genau richtig. Folgen Sie mir auf Guidants!

„Das große GodmodeTrader-Handbuch“ geht in die nächste Runde! In Band 2 plaudern gleich sieben Top-Trader aus dem Nähkästchen und verraten Ihnen bewährte Strategien aus ihrem Handelsalltag. Neben dem klassischen Trading liegt ein weiterer Schwerpunkt auf Investments. Einsteiger wie Profis profitieren gleichermaßen von unserem Handbuch. Überzeugen Sie sich selbst! Die genauen Inhalte und eine Leseprobe finden Sie hier.