SMA Solar - WKN: A0DJ6J - ISIN: DE000A0DJ6J9

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 18,77 Euro

    Die Aktie von SMA Solar fiel im März deutlich zurück und unterschritt im April die seit November 2012 maßgebliche Aufwärtstrendlinie. Das dadurch generierte Verkaufssignal erwies sich jedoch als Falle. In dieser Woche explodierte der Wert förmlich nach oben, wodurch zahlreiche Shorties aus dem Markt gedrängt wurden. nachdem der Markt bereinigt war, machte sich jedoch wieder Verkaufsdruck breit. Einmal mehr ist die mehrmonatige Aufwärtstrendlinie unter Beschuss. Ein erneuter Fall darunter dürfte von den Bullen kaum mehr gekontert werden. Kursziele lassen sich in der Folge bei 17,00 und 15,61 Euro nennen.

    Das Hoch bei 21,55 Euro dient als kurzfristiger Buytrigger für Long-Positionen beziehungsweise potenzielle Stoppmarke für Shorts. Mittelfristig hellt sich das Chartbild aber erst auf, wenn die Aktie den Widerstandsbereich zwischen 23,20 und 23,65 Euro hinter sich lassen kann. Dort notiert aktuell auch der EMA200.

    Kursverlauf vom 14.11.2012 bis 12.04.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

    Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2021 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader/Guidants". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.Hier geht´s zur Umfrage