• SMA Solar Technology AG - WKN: A0DJ6J - ISIN: DE000A0DJ6J9 - Kurs: 48,602 € (XETRA)

SMA Solar zeigt sich heute mit Kursgewinnen jenseits der 3 %-Marke unter den größten Gewinnern im Markt und doch gibt es aus Sicht der Bullen einige Bedenken. Gemeint ist hiermit vor allem das seit Mitte November nachlassende Momentum innerhalb des Aufwärtstrends. Neue Hochs konnten zwar auch in den vergangenen Tagen erreicht werden, aber es kam anschließend schnell zu Gewinnmitnahmen. Damit könnten die Vorbereitungen für eine „größere“ Konsolidierungsphase laufen.

Die Aktie auch in den nächsten Tagen engmaschig zu beobachten, kann also nicht schaden. Auf die Bärenseite muss man sich derzeit aber noch nicht schlagen. So ist der laufende Aufwärtstrend uneingeschränkt intakt und auch die Bären haben in den vergangenen Tagen wenig reißen können. Ein gutes Beispiel hierfür ist der vergangene Donnerstag. Die dort ausgebildete bärische Reversalkerze wird bisher direkt gekauft.

Zusammenfassend könnte SMA Solar relativ direkt auf ein neues Hoch bei 51 EUR klettern, wo jedoch auf Gewinnmitnahmen geachtet werden muss. Halten die Käufer weiter dagegen wie bisher, wäre eine spätere Rallyausdehnung bis auf 55 – 60 EUR möglich. Sollte diese aber schwächeln, könnte eine Pullbackbewegung bis auf 44,45 – 40 EUR einsetzen. Konkrete Verkaufssignale hierfür liegen aber noch nicht vor.

SMA-SOLAR-bald-eine-Shortchance-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
SMA Solar

Folgen Sie mir @Guidants!