SMA Solar - WKN: A0DJ6J - ISIN: DE000A0DJ6J9

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 81,04 Euro

    Rückblick: Das Jahr 2010 dürfte in der Aktie von SMA Solar als relativ ereignislos in die Historie eingehen, zumindest wenn nun in den letzten Wochen nicht mehr großartig etwas passiert. So konnte sich bisher kein wirklich deutlicher Trend in der Aktie ausbilden und die Kurse schonen zwischen 102,57 Euro und 76,60 Euro seitwärts. Zumindest kurzfristig aber ließ diese Schiebezone ausreichend Raum, um die ein oder andere Kauf- und Verkaufswelle zuzulassen.

    Zuletzt dominierten dabei die Verkäufer das Geschehen und mit diesen wurde die untere Begrenzung bei 76,60 Euro getestet. Diese konnte zunächst erfolgreich gehalten werden, aber auch mit den Erholungsgewinnen der letzten Tage blieb der kurzfristige Abwärtstrend intakt. Hier sehen sich potentielle Käufer von 83,19 bis ca. 84,40 Euro einer ganzen Reihe von Widerständen gegenüber, die derzeit die Kurse belasten.

    Charttechnischer Ausblick: Wollen die Käufer wieder das charttechnische Ruder in der SMA Solar Aktie übernehmen, dann müssen diese Kurse über 84,40 Euro etablieren. Damit würde sich das Bild wieder aufhellen und es sollten weitere Käufe die Kurse bis auf 102,57 Euro treiben können. Damit würde sich übergeordnet die seit Jahresbeginn laufende Range zunächst weiter fortsetzen.

    Unterhalb von 76,60 Euro aber könnte es kurzfristig weiter abwärts gehen. Die nächsten Unterstützungen liegen dann bei 71,50 – 67,50 Euro.

    Kursverlauf vom 23.09.2009 bis 12.10.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting