Nach der jüngsten Rallybewegung ("SMA SOLAR (Update) - Das ging flott") wurde zunächst eine Konsolidierung favorisiert. Dies ist so eingetreten, der Wert tendiert seit knapp zwei Wochen seitwärts, ohne größere Trendbewegungen.

WERBUNG

Wie geht`s hier weiter aus charttechnischer Sicht?

Ähnlich wie die Zwischenkonsolidierung im Januar trägt die aktuelle Konsolidierungsphase einen bullischen Charakter. Hier ist tendenziell eine Auflösung der Flaggenformation gen Norden und ein erneuter Rallyschub in den Bereich 25,50 bis 27 EUR zu präferieren. Spätestens dort muss dann wieder mit Verkaufsinteresse gerechnet werden.

Fällt die Aktie unter den EMA50 und damit gen Süden aus der Flagge heraus, wäre das präferierte Aufwärtsszenario sofort zu den Akten zu legen.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Tradingideen aus dem FX-Bereich und folgen Sie mir auf meinem Guidants-Desktop !

SMA-SOLAR-Die-Bullen-bleiben-im-Vorteil-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
SMA SOLAR Aktie Chartanalyse (Tageschart)