Nach dem Rallyschub Ende Mai stabilisiert sich die Aktie jetzt oberhalb der gleitenden Durchschnittslinien EMA50 und EMA200, was zum ersten Mal seit einem Jahr der Fall ist. Gelingt ein Ausbruch über das Jahreshoch und die knapp darüber gelegene Pullbacklinie (schwarz), könnte mit Kursen oberhalb von 25,80 EUR per Tagesschluss eine weitere Aufwärtswelle bis 28,50 und 32,00 - 32,50 EUR folgen.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

Scheitert die Aktie jedoch an den Jahreshochs und kippt anschließend unter 21,20 EUR per Tagesschlusskurs, wäre sie anfällig für Abgaben zum offenen Gap bei 19,05 - 19,65 EUR. Unterhalb von 19,00 EUR entstehen größere Verkaufssignale.

SMA-SOLAR-Die-Käufer-attackieren-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
SMA Solar Chartanalyse