• SMI - Kürzel: SMI - ISIN: CH0009980894
    Börse: Citi Indikation / Kursstand: 10.041,91 Pkt

Nach der steilen Erholung im März überwand der SMI im April bereits den Widerstand bei 9.439 Punkten und setzte die Rally nach einem Doppelboden an dieser Unterstützung im Mai fort. Dabei wurde auch das bisherige Hoch der Erholung bei 9.948 Punkten durchbrochen und schließlich der Widerstand bei 10.220 Punkten erreicht. Hier kam es zu einer scharfen Korrektur, die von den Käufern bei
9.600 Punkten wieder aufgefangen wurde. Mitte Juni führte der damals begonnene Aufwärtstrend bereits über die 10.220 Punkte-Marke und an den Widerstand bei 10.321 Punkten. Hier prallte der SMI jedoch ab und fiel an die 9.948 Punkte-Marke, von der er sich Ende der vergangenen Woche lösen konnte.

Eingekeilt unterhalb der starken Widerstände

Wieder sieht sich der Schweizer Leitindex den bekannten Hürden gegenüber. Für einen nachhaltigen Ausbruch bräuchte es jetzt eine gehörige Portion Dynamik: Zunächst müsste der SMI jetzt die Barriere bei 10.220 Punkten deutlich überschreiten und idealerweise im selben Zug auch die Hürde bei 10.321 Punkten überwinden. In diesem Fall wäre den Bullen allerdings auch ein phänomenales Kaufsignal gelungen, dem eine Rally bis 10.500 und 10.550 Punkte folgen dürfte. Dort wäre eine leichte Korrektur zu erwarten, ehe der Aufwärtstrend mittelfristig bis 10.675 Punkte führen könnte.

Scheitert der Wert dagegen an den nahen Hürden bzw. wird die Unterstützung bei 9.948 Punkten von der laufenden Abwärtsbewegung erfolgreich unterschritten, könnte das Bild deutlich kippen. Dies dürfte eine Verkaufswelle auslösen, die bis 9.725 Punkte und darunter an die zentrale Unterstützung bei 9.439 Punkten reichen kann. Erst dort wäre mit einer nachhaltigen Stabilisierung zu rechnen.

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.

Neu: Als neues Mitglied von Guidants PROmax versorge ich Sie mit Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser mittelfristiges Depot betreut. Wir freuen uns auf Sie!

SMI-Die-Chancen-der-Bullen-schwinden-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
SMI UBS 4h