• SMI - Kürzel: SMI - ISIN: CH0009980894
    Börse: JFD Bank / Kursstand: 11.193,74 Pkt

Mit dem Ausbruch aus einer tendenziell abwärts gerichteten Konsolidierungsphase Anfang März, setzte sich ein bei 10.513 Punkten begonnener bullischer Konter beim SMI fort und sorgte für den Bruch der Hürden bei 10.864 und 10.950 Punkten. Wenige Tage später wurde auch das Hoch bei 11.014 Punkten hinter sich gelassen und der Weg in Richtung des Allzeithochs bei 11.270 Punkten eingeschlagen. Kurz vor der Marke setzte in dieser Woche eine Korrektur ein, die bis 11.094 Punkte zurückführte. Dort kamen die Käufer wieder in den Index zurück und trieben ihn erneut in Richtung des Rekordhochs an.

Allzeithoch könnte nächste Wochen geknackt werden

Bleibt der Index weiter stabil über 11.150 Punkten, wäre ein Ausbruch über das Allzeithoch in den nächsten Tagen zu erwarten. Oberhalb von 11.270 Punkten wäre der Weg für eine Rallyausweitung bis 11.350 und darüber das mittelfristige Kursziel bei 11.447 Punkten frei. Auf diesem Niveau könnte ein Rücksetzer an das aktuelle Rekordhoch einsetzen, ehe der Wert von dort auch über 11.447 Punkte in Richtung 11.675 Punkte klettern könnte.

Abgaben unter 11.150 Punkte dürften dagegen zu einem Test der Unterstützung bei 11.094 Punkten führen. Hier wäre ein weiterer Anstieg zu erwarten. Unter der Marke dürfte dagegen eine Korrektur bis 11.014 Punkte und darunter bereits bis an die wichtige Haltemarke bei 10.776 Punkten führen.

SMI-Gipfeltreffen-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
SMI Chartanalyse (Tageschart)

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere kostenlose Analysen zu Aktien, Indizes und den Edelmetallen.

Bei Guidants PROmax versorge ich Sie zudem mit exklusiven Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser Investmentdepot betreut. Wir freuen uns auf Sie!