• SMI - Kürzel: SMI - ISIN: CH0009980894
    Börse: TTMzero Indikation / Kursstand: 12.694,12 Pkt

Mit der Verteidigung der Unterstützung bei 12.085 Punkten und dem Ausbruch über die Hürden bei 12.573 und 12.625 Punkten krönten die Bullen beim SMI einen Aufwärtstrend, der Anfang Oktober am Support bei 11.369 Punkten gestartet war.

Nach diesen Kaufsignalen erreichte der Index die kurzfristigen Zielmarken bei 12.870 und 13.000 Punkten aus der letzten Analyse, ehe er zu einer seither andauernden Korrektur ansetzte. Sie führt ihn jetzt wieder an die alten Hochs.

Pullback bei Rückeroberung von 12.830 Punkten erfolgreich

Solange der SMI über der 12.573 Punkte-Marke auf Tagesschlusskursbasis verbleibt, ist ein Anstieg bis 12.830 und 12.900 Punkte zu erwarten. Sollte er dort nicht abdrehen, könnte auch die 13.000 Punkte-Marke wieder in den Fokus rücken. Darüber lägen die nächsten Ziele bei 13.120 und 13.300 Punkten.

Unter 12.411 Punkten startet größere Korrektur

Wird das alte Rekordhoch bei 12.573 Punkten dagegen nachhaltig unterschritten, dürfte auch die Aufwärtstrendlinie der letzten Wochen fallen und der Index zunächst bis 12.411 Punkte zurücksetzen. Darunter wäre das erste stärkere Verkaufssignal aktiv und mit einem Einbruch auf 12.296, 12.085 und später 11.799 Punkte zu rechnen.

SMI-Ist-der-Pullback-abgeschlossen-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
SMI Chartanalyse (Tageschart)

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere kostenlose Analysen zu Aktien, Indizes und den Edelmetallen.

Bei Guidants PROmax versorge ich Sie zudem mit exklusiven Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser Investmentdepot betreut. Wir freuen uns auf Sie!