Zwar zeigten sich zur gestrigen Eröffnung noch einmal die Käufer im SMI, jedoch gelang es diesen nicht, die Dynamik vom Vortag aufzugreifen. Stattdessen scheiterte der Index bereits im Widerstandsbereich um 5.455 Punkte und kam im weiteren wieder etwas unter Druck. Mit diesem fiel der Index bis zum Handelsende auf 5.419,42 Punkte zurück und schloss hier mit einem Minus von 0,22% gegenüber Dienstag.

    SMI – WKN: 996000 - ISIN: CH0009980894

    Börse: Indices SWX / Kursstand: 5.419,42 Punkte

    Intraday Widerstände: 5.463 + 5.525/46 + 5.700

    Intraday Unterstützungen: ~5.380 + 5.315 + 5.220

    Charttechnischer Ausblick: Die Käufer verpassten in den vergangenen Tagen nun mehrfach die Chance, den laufenden Aufwärtstrend weiter fortzuführen und auch für heute wäre zunächst mit einer schwächeren Eröffnung zu rechnen. Verkäufe bis auf 5.315 Punkte wären dabei möglich. Kann dieses Kursniveau dann nicht gehalten werden, drohen weitere Abgaben bis auf 5.220 Punkte.

    Ein neues Kaufsignal zeigt sich nun erst wieder oberhalb von 5.463 Punkten. Mit diesem dürfte der Index seinen Aufwärtstrend weiter fortsetzen. Kursgewinne bis auf 5.525 Punkte und anschließend dann 5.686 Punkte wäre hier möglich.

    Unten können Sie mit einem Klick auf Seite 2 blättern. Auf Seite 2 finden Sie den DAX Tagesausblick. SMI im PROFICHART selbst beobachten und auswerten : SMI - Profichart - Bitte hier klicken.

    Sie haben Fragen zur charttechnischen Analysemethode? Anbei finden Sie den Link zum Wissensbereich von GodmodeTrader mit dem Themenschwerpunkt "Chartanalyse und Trading" , in dem über Anfänger und Fortgeschrittene die Materie ausführlich erläutert wird: http://www.godmode-trader.ch/wissen/chartlehrgang/

    Kursverlauf vom 30.04.2009 bis 27.05.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 60 Min)

    Kursverlauf vom 12.09.2008 bis 27.05.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    XETRA DAX - WKN: 846900 ISIN: DE0008469008

    Börse: Xetra / Kursstand: 5001 Punkte

    Widerstände: 4.980/5.000 + 5.060
    Unterstützungen: 4.940 + 4.890

    Rückblick: Nach dem 200 Punkte Anstieg vom Dienstag sollte es der DAX bei 4.980/5.000 nicht leicht haben. In der Tat ergab sich ein komplett flacher Handel in der engen Punktespanne zwischen 4.963 und 5.036.

    Charttechnischer Ausblick: Nach einem schwachen Handelsauftakt ist der DAX auf der Oberseite heute erstmal im Bereich 4.980/5.000 blockiert. Nur der Sprung über die 5000 generiert Aufwärtspotenzial bis 5.060 bzw. 5.100.

    Aktuelle Unterstützungen sind zu finden bei 4.940 und 4.890.

    Unterhalb von 4.869 wird es kritisch für die DAX Rallye. Unterhalb von 4.800 wird es bärisch.

    DAX 60 Min Chart

    DAX Tageschart

    Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage