Der SMI schaltete gestern in den Korrekturmodus und scheiterte dabei zunächst an einer deckelnden Trendlinie. In Folge dessen kamen die Kurse bis auf die Unterstützung bei 6.475 Punkte zurück, wo sich der Index anschließend etwas stabilisieren konnte. Mit 6.489,23 Punkten schaffte dieser jedoch bei weitem nicht mehr den Sprung in die Gewinnzone und beendete den Handel mit einem Minus von 0,66% gegenüber dem Vortag.

    SMI – WKN: 996000 - ISIN: CH0009980894

    Börse: Indices SWX / Kursstand: 6.489,23 Punkte

    Intraday Widerstände: 6.500 + 6.540 + 6.600 + ~6.695

    Intraday Unterstützungen: 6.475/55 + 6.413 + 6.367

    Charttechnischer Ausblick: Um sich weitere Rallychancen nicht zu verbauen, sollte der SMI heute nicht mehr nachhaltig unter 6.475 Punkte zurückfallen. Kann die hier liegende Unterstützung gehalten werden, ist ein Anlauf in Richtung 6.540 Punkte möglich. Darüber eröffnet sich dann weiteres Potential bis auf 6.600 Punkte.

    Unterhalb von 6.475 Punkte hingegen droht eine ausgedehntere Korrektur, wobei Abgaben bis auf 6.413 Punkte zu erwarten sind. Darunter liegt die nächste Haltemarke dann bei 6.367 Punkten.

    SMI im PROFICHART selbst beobachten und auswerten : SMI - Profichart - Bitte hier klicken.

    Sie haben Fragen zur charttechnischen Analysemethode? Anbei finden Sie den Link zum Wissensbereich von GodmodeTrader mit dem Themenschwerpunkt "Chartanalyse und Trading" , in dem über Anfänger und Fortgeschrittene die Materie ausführlich erläutert wird: http://www.godmode-trader.ch/wissen/chartlehrgang/

    Kursverlauf vom 27.11.2009 bis 17.12.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 30 Min)

    Kursverlauf vom 03.07.2009 bis 17.12.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)