Erwartungsgemäß zeigten sich im SMI nach der gestrigen starken Eröffnung und dem heranlaufen an die alte Aufwärtstrendlinie zunächst die Verkäufer. Mit diesen ging der Index in eine deutlichere Korrektur über, wobei sich die Kurse im Bereich der 6.875iger Unterstützung wieder stabilisieren konnten. Dieser Richtungswechsel wird im heutigen Handel zunächst wieder aufgenommen und der Index startet positiv in den Tag.

    SMI – WKN: 996000 - ISIN: CH0009980894

    Börse: Indices SWX / Kursstand: 6.901,17 Punkte

    Intraday Widerstände: ~6.930 + 6.954/64 + ~7.095

    Intraday Unterstützungen: 6.875/60 + 6.840/20 + 6.745

    Charttechnischer Ausblick: Im SMI besteht für heute die Chance, die Aufwärtsbewegung weiter fortzuführen, wobei Kursgewinne bis auf 6.930 Punkte und darüber dann 6.954/64 Punkte möglich wären. Hierfür sollte der Index nun jedoch nicht mehr unter 6.860 Punkte zurückfallen, da dann bereits wieder ein erstes Signal für einen Trendumkehr (Intraday) vorliegt. Weitere Kursverluste bis auf 6.840 Punkte und darunter dann 6.800 Punkte sollten diesem kleinen Verkaufssignal folgen.

    Unten können Sie mit einem Klick auf Seite 2 blättern. Auf Seite 2 finden Sie den DAX Tagesausblick. SMI im PROFICHART selbst beobachten und auswerten : SMI - Profichart - Bitte hier klicken.

    Sie haben Fragen zur charttechnischen Analysemethode? Anbei finden Sie den Link zum Wissensbereich von GodmodeTrader mit dem Themenschwerpunkt "Chartanalyse und Trading" , in dem über Anfänger und Fortgeschrittene die Materie ausführlich erläutert wird: http://www.godmode-trader.ch/wissen/chartlehrgang/

    Kursverlauf vom 10.03.2010 bis 24.03.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 30 Minuten)

    Kursverlauf vom 24.07.2009 bis 24.03.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

    Börse: Xetra / Kursstand: 6.017

    Widerstände: 6.035/6.040 + 6.095/6.125
    Unterstützungen: 5.980/6.000 + 5.900/5.910

    Rückblick: Der DAX befindet sich in einer mehrwöchigen steilen und direkten Rally (Start 5527).
    Der DAX überwand gestern unerwartet den Widerstand 5.990/6.000, kam dann aber nicht weiter und fiel von 6027 auf 5.981.
    Alles Wesentliche wurde somit mehrfach durchhandelt und "aufgeweicht".
    Der DAX pendelte letztich um die 6000er Marke. Es gab keine neuen Erkenntnisse.

    Charttechnischer Ausblick: Steigt der DAX heute über 6.041 (+10P Grauzonentoleranz), so wäre das Tagesziel 6.095/6.125.

    Kommt der DAX nicht über 6.041 hinaus, so pendelt der DAX neutral zwischen 5.990/6.041.

    Verkaufssignale treten unterhalb von 5.981 auf. Ziel dann 5.900/5.910.

    DAX 60 Min Chart

    DAX Tageschart


    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    traderscamp 2021 – Neues vom Börsenspiel: Derivate sind ein wichtiger Teil des traderscamps. Dirk Heß von der Citi erklärt, was man unter diesem Begriff versteht, und gibt einen Überblick über die gängigsten Derivate und ihre Einsatzmöglichkeiten. Dazu kommen Exkurse zu den Themen Hebelwirkung und Risikominimierung. Zum Video