• Software AG - Kürzel: SOW - ISIN: DE000A2GS401
    Börse: XETRA / Kursstand: 34,360 €

Nach der jüngsten Betrachtung von Ende Januar ("SOFTWARE AG - Was kommt nach der Achterbahnfahrt der Aktie?") konnte sich der Software-Titel noch einmal an das Januarhoch heranpirschen, ein Ausbruch auf der Oberseite gelang jedoch nicht.

Wie geht`s hier weiter aus charttechnischer Sicht?

Seit dem vergangenen November hat die Aktie insgesamt drei mal im Bereich um 38,50 EUR wieder gen Süden hin abgedreht. In dieser Zone hat sich somit mittlerweile eine signifikante horizontale Widerstandszone etabliert.

Im kurzfristigen Zeitfenster konsolidiert die Aktie aktuell unterhalb des EMA50 und des EMA200 im Tageschart. Unterhalb dieser beiden viel beachteten gleitenden Durchschnitte ist der Weg des geringsten Widerstands in den kommenden Tagen und Wochen südwärts.

Eine erneute Verkaufswelle in dem Bereich 30 bis 32 EUR wäre keine große Überraschung aus technischer Sicht. Kaufsignale entstehen erst bei einem Tagesschluss oberhalb von 38, 50 EUR.

Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren

SOFTWARE-AG-Aktienkurs-auf-dem-Rückzug-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Software AG Aktie Chartanalyse Tageschart