• Software AG - Kürzel: SOW - ISIN: DE000A2GS401
    Kursstand: 32,400 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Software AG - WKN: A2GS40 - ISIN: DE000A2GS401 - Kurs: 32,400 € (XETRA)

In der letzten Chartbesprechung wurde eine Kaufzone bei 31 EUR bzw. an der 30-EUR-Marke benannt. Der erwartete Rücklauf endete dann an der gebrochenen Abwärtstrendlinie. Da die Aktie an diesem Tag mit einem größeren Gap-Down eröffnete, kam zu diesem Zeitpunkt kein Kurs um 31 EUR zustande. Somit konnte man, falls man sich für diesen Titel interessierte, nahe am letzten Verlaufstief kaufen. In dieser Woche scheiterten die Marktteilnehmer jedoch zweimal an der 33-EUR-Marke. Soll man auf dem aktuellen Kursniveau verkaufen?

Stoppanhebung sinnvoll!

Die 33-EUR-Marke stellt nun eine massive Hürde dar. Schon vor der letzten Chartbesprechung hatten die Marktteilnehmer Probleme, an dieser Marke vorbeizuziehen. Jetzt verläuft auf diesem Kursniveau auch noch der EMA200 im Tageschart. Ein Durchkommen scheint aktuell unmöglich zu sein. Daher sollte ein Rücksetzer bis knapp unter die 32-EUR-Marke nicht überraschen. Zumal sich auf diesem Kursniveau auch noch ein offenes Gap befindet. Anschließend wird allerdings mit einem weiteren Angriff auf die 33-EUR-Marke gerechnet.


Fazit: Nach einem Rücksetzer sollte noch einmal ein neuer Angriff der Bullen erfolgen. Ein erfolgreicher Ausbruch über 33 EUR würde ein Kursziel bei 36 EUR aktivieren. Der Stopp sollte nun am letzten Verlaufstief/Einstiegslevel bei 29,72 EUR befinden.



Sie interessieren sich für Swing Trading und sind auf der Suche nach einem passenden Experten, mit dem Sie eine Swing Trading Strategie lernen können? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren