Software AG - WKN: 330400 - ISIN: DE0003304002

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 48,77 Euro

    Rückblick: Von Mitte Juli bis Anfang August zeigte sich in den Aktien der Software AG ein hohes Kaufinteresse mit dem die Kurse dynamisch von ihrem Tief bei 35,86 Euro bis auf ein vorläufiges Hoch bei 50,43 Euro ansteigen konnten. Dabei gelang es, kurzfristige Widerstände, wie die obere Begrenzungslinie der sich aufweitenden Bodenformation oder auch die exp. GDL 50, nach oben zu durchbrechen und so kleinere Kaufsignale zu generieren.

    Seit dem Hoch bei 50,43 Euro konsolidieren die Kurse jedoch wieder, wobei sich hier eine bullisch zu wertende Flagge abzeichnet. Dieser steht jedoch neben der oberen Flaggenbegrenzung bei ca. 49,00 Euro auch die dort liegende exp. GDL 200 als Widerstand entgegen. Auf der Unterseite hingegen zeigt sich ein erster Unterstützungsbereich um 45,60 Euro.

    Charttechnischer Ausblick: Oberhalb von 45,60 Euro haben die Bullen weiterhin gute Chancen, die Rallye in den Software - Aktien mit Ziel bei rund ~53,75 Euro bis 56,48 Euro weiter fortzusetzen. Ein nachhaltiger Ausbruch über 49,00 würde dies prozyklisch bestätigen.

    Fallen die Kurse jedoch wieder nachhaltig unter 45,60 Euro zurück, so wäre neue Verluste bis 42,39 Euro einzuplanen.

    Kursverlauf vom 04.01.2008 bis 25.08.2008 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)