Solar-Fabrik - WKN: 661471 - ISIN: DE0006614712

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 2,50 Euro

Die Aktie der Solar-Fabrik gerät weiter unter Beschuss, in einer Stop Loss Welle nach dem Bruch der 2,70 Euro Marke in der letzten Woche rutscht der Wert heute bereits weit in Richtung der Allzeittiefs bei 1,78 - 1,80 Euro zurück. Intraday erholt er sich wieder.

Erholungen könnten jetzt Ausstiegschancen bieten, die Aktie sollte nicht mehr nachhaltig über 2,70 Euro zurückkehren. Die Allzeittiefs bei 1,78 - 1,80 Euro bleiben das Ziel für die nahe Zukunft. Rutscht der Wert auch darunter zurück, werden mittelfristig weitere Verluste bis ca. 1,00 Euro möglich. Oberhalb von 2,80 hingegen wird eine Erholung bis 3,30 - 3,40 und darüber ggf. 3,95 - 4,25 Euro möglich. Erst eine nachhaltige Rückkehr über 4,30 Euro würde das kurzfristige Bild wieder aufhellen.

Kursverlauf vom 03.11.2006 bis 12.09.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.