Die Chartbesprechungen von Solartiteln wie Jinkosolar oder Enphase Energy waren zuletzt gut getimt. Die Setups sind gut angelaufen. Doch wo bieten sich noch Chancen? Ein User brachte zuletzt diesen Wert ins Spiel und der Chart sieht regelrecht explosiv aus. Nur mehr ein kleiner Funke fehlt und die Rakete könnte zünden.

Canadian Solar ist ein kanadischer Produzent von Solarmodulen. Im vergangenen Jahr erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 3,48 Mrd. USD. Die Aktie hat nach dem Coronacrashtief einen sehr guten Lauf hinter sich gebracht. Ohne große Pausen stieg der Wert um rund 460 %. Im Februar bog der Titel in eine Korrektur ein, die bis dato anhält. Es zeigen sich aber klare Zeichen einer Abschwächung der Abwärtsbewegung.

Sonnige-Grüße-an-Ausbruchstrader-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Canadian-Solar-Aktie (Wochenchart)

Zunächst ein paar Sätze zur Bewertung der Aktie: Das KUV für 2021 liegt bei 0,4, das KGV bei 27. Analysten rechnen zwar in diesem Jahr mit einer sehr guten Umsatzentwicklung, aufgrund explodierender Kosten wird die Profitabilität aber sinken und das Ergebnis einbrechen. 2022 sollen die Erlöse weiter auf 6,4 Mrd. USD anziehen. Die große Frage wird sein, ob das Unternehmen die Kosten in den Griff bekommen wird und die Markterwartung einer Gewinnexplosion erfüllen kann. Wenn ja, besteht 2022 durchaus Potenzial für eine Neubewertung.

Im Tageschart sieht man eine Einkeilung im Chart, die positiv gewertet werden kann. Ebenfalls positiv ist der erfolgreiche doppelte Test der Marke von 31,68 USD, womit sich die Bullen die Chance auf Ausbildung eines Doppelbodens erarbeitet haben. Aktuell notiert die Aktie im Bereich einer Abwärtstrendlinie, des EMA200 und des Zwischenhochs bei 38,78 USD. Werden alle drei Widerstände in Kürze geknackt und etabliert sich der Solartitel oberhalb dieser Chartelemente, wäre eine Trendumkehr aktiviert, welche Potenzial in Richtung 50,87 USD ermöglicht. Das rechnerische Ziel aus dem potenziellen Doppelboden lautet 45,88 USD. Absicherungen bieten sich unter dem Oktobertief bei 31,40 USD an. Kurzfristige Rücksetzer in Richtung des EMA50 wären möglich, sollten aber im Idealfall schnell aufgefangen werden.

Fazit: Die Aktie von Canadian Solar ist ein Nachzüglerkandidat im Solarsektor. Fundamental gibt es durchaus Fragezeichen, auf die das Management 2022 gute Antworten liefern muss. Charttechnisch besteht die Chance auf eine Trendumkehr, sollten 38,78 USD nachhaltig geknackt werden.

Jahr 2020 2021e* 2022e*
Umsatz in Mrd. USD 3,48 5,70 6,40
Ergebnis je Aktie in USD 2,38 1,39 3,18
Gewinnwachstum -41,60 % 128,78 %
KGV 16 27 12
KUV 0,7 0,4 0,4
PEG neg. 0,1
*e = erwartet
Sonnige-Grüße-an-Ausbruchstrader-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
Canadian-Solar-Aktie