S&P 500 Index

    Kursstand: 1.342,60 Punkte

    Rückblick: Der S&P 500 Index konnte sich im Jahr 2009 rasch vom vorherigen Kurseinbruch erholen und stieg bis auf 1.220 Punkte an. Nach einer scharfen Korrektur startete im Juli die nächste Aufwärtswelle, welche den Index im Dezember über 1.220 ausbrechen ließ.

    Die Folge ist eine steile Kursrally, welche nach einem Jahreshoch bei 1.344 im Februar durch eine dreiwellige Zwischenkorrektur unterbrochen wurde. Nach einem Ausbruch nach oben hin im April setzt der Index jetzt an die Kreuzunterstützung bei 1.325 - 1.333 Punkten zurück. Das übergeordnete Chartbild ist weiterhin sehr bullisch zu werten.

    Charttechnischer Ausblick: Idealerweise dreht der Index in Kürze wieder nach oben, weiter steigende Kurse in Richtung 1.446 und langfristig zu den Allzeithochs bei 1.553 - 1.576 Punkten werden dann bei einem Ausbruch über das Jahreshoch bei 1.371 möglich.

    Unterhalb von 1.320 hingegen wären weitere Korrekturen bis 1.295 und darunter 1.220 - 1.249 Punkte möglich. Kritisch wird es für das übergeordnete Bild aber erst bei einem nachhaltigen Rückfall unter 1.215 Punkte.

    Kursverlauf vom 22.09.2010 bis 12.05.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert