• S&P 500 - Kürzel: S500 - ISIN: US78378X1072
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 2.885,72 Pkt

Nebenbei wird am US Markt eine lockere US Geldpolitik eingepreist: Der Zins-Irrsinn geht weiter: Diese Aktien profitieren am stärksten!

WERBUNG

Chart1: Ähnlich wie der Dow Jones hat der S&P 500 seine GapDowns sauber nach oben geschlossen. Von der charttechnischen Seite ist die Situation also bereinigt. Es sind während des Runs der letzten Handelstage so manche Gaps nun nach oben gerissen worden. Diese warten nun auf ihren Schluss nach unten.

10.06.2019 - 22:26 Uhr – DOW JONES - Da geht mehr nach unten als nach oben

Die letzte kurzfristige Prognoseskizze des S&P 500. Das Kursgeschehen hängt derzeit etwas in der Luft unterhalb der zentralen Widerstandspreismarke bei 2.950 Punkten. Wie ich schon zum Dow Jones gestern schrieb, sehe ich die US Indizes in Bälde wieder nach unten trudeln. Mit der Gefahr der Ausbildung neuer Korrekturtiefs trotz Zinssenkungsphantasien. Wir befinden uns in einer größeren Seitwärtsbewegung, in einem Tradingmarkt.

Chart2: Die Hürde bei 2.950 im S&P 500 dürfte der 26.700er im Dow Jones entsprechen.

Trump ist ungeduldig, möchte China zu einem "Big Deal" drängen, Xi Jinping hingegen scheint es nicht eilig zu haben. Tägliche Tweets hin oder her, neue Gespräche sind nicht angesetzt. Trump muss sich für die US Präsidentschaftswahl 2020 seiner Bevölkerung neu empfehlen, Xi Jinping hingegen ist auf Lebenszeit im Amt.

24.692 Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants. 

Auch Sie sind eingeladen, mir kostenlos zu folgen: Bitte hier klicken.

S-P-500-Mein-Eindruck-Nicht-überzeugend-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
S&P 500
S-P-500-Mein-Eindruck-Nicht-überzeugend-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
S&P 500