• S&P 500 - Kürzel: S500 - ISIN: US78378X1072
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 2.841,24 Pkt
  • Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 25.691,25 $

Die kurzfristigen Zielmarken sind im S&P 500 und Dow Jones soweit erreicht worden.

03.06.2019 - 23:00 Uhr – Chartanalyse DOW JONES - Solange der unter 26.700 steht, VORSICHT!

US Regierungskreise: Einführung von Strafzöllen auf mexikanische Importware könnte verschoben werden. Die Verhandlungen zwischen mexikanischer Regierung und US Regierung laufen auf Hochtouren. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com


WERBUNG

Um das GapDown vom 23. Mai sauber nach oben zu schließen, muss der S&P 500 bis mindestens 2.851 Punkte ansteigen. Um sein Gap ebenfalls vom 23. Mai nach oben zu schließen, muss der Dow Jones bis 25.755 ansteigen. Wir sind also nahe dran. Direkt danach muss der Markt nicht zwingend sofort fallen, es kann durchaus Stunden/Tage nach oben überschießen. Im Gegensatz zu vielen meiner Kollegen sehe ich gerade in Dow Jones, S&P 500, Nasdaq100 nicht mehr viel Potential nach oben. Es kann noch ein paar Tage hochgehen, ja. Aber die nächste größere Trendbewegung könnte nach unten gerichtet sein. In volatilen Tradingmärkten ist das nicht ungewöhnlich, dass die Einschätzungen innerhalb des Teams abweichen können.

Beachten Sie unbedingt die US Arbeitsmarktdaten morgen um 14:30 Uhr: https://www.godmode-trader.de/wirtschaftsdaten-kalender?date=2019-06-07

Der Termin kann die Kurse intraday stark bewegen.

24.661 Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.  Zuletzt wurden dort Gazprom, Bitcoin, E.ON technisch besprochen.

Auch Sie sind eingeladen, mir kostenlos zu folgen: Bitte hier klicken.

S-P-500-und-DOW-JONES-Weitgehend-nach-oben-ausgeschöpft-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
S&P 500
S-P-500-und-DOW-JONES-Weitgehend-nach-oben-ausgeschöpft-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-2
Dow Jones