• S&P 500 - Kürzel: S500 - ISIN: US78378X1072
    Börse: Citi Indikation by TTMzero / Kursstand: 1.946,17 Punkte

Das gestrige Abend-Reversal in den USA schien schon ein Vorgeschmack auf das zu sein, was wir wohl in Kürze erwarten dürfen. Der vielbeachtete US-Arbeitsmarktbericht (NFP) um 14:30 Uhr befeuerte vorbörslich die Käufer und so schießen die Indikationen gen Norden. Eine Arbeitslosenquote von 5,9% statt 6,1% gibt Anlass zur Freude – weitere Details hier auf Jandaya. Für den breiten S&P 500 Index zählt jetzt der in der gestrigen Analyse benannte Bereich von 1.960,00 Punkten – eigentlich Plan B, da ein Test des Levels um 1.905,00 Punkten bis dahin höhere Wahrscheinlichkeit genoss, doch Überraschungen gilt es an den Finanzmärkten stets einzuplanen. Faktisch stellt sich die Frage, ob die Käufer sich über 1.960,00 Punkten festigen können. Versiegt nämlich die aktuell euphorische Stimmung unterhalb von 1.960,00 Punkten wieder, so sollte man speziell bei Notierungen unterhalb von 1.950,00 Punkten den bereits gestern favorisierten Abwärtslauf bis 1.905,00 bzw. 1.892,00 Punkte einplanen.

Eine Etablierung über 1.960,00 Punkten verleiht hingegen Grund zur Freude, Gelingt dies, verhindert nur noch der kurzfristige Abwärtstrend bei heute rund 1.968,00 Punkten weitere Kursavancen gen Norden. Oberhalb dieses Levels wären jedenfalls die Bullen wieder zurück auf dem Parket und ein Lauf bis 1.991,39 bzw. höher bis über 2.000,00 Punkte hinaus einzukalkulieren.

S-P-500-Update-NFP-sorgen-für-starken-Auftrieb-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-1
S&P500

*****************************

S-P-500-Update-NFP-sorgen-für-starken-Auftrieb-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-2

Überdies findet jeden Mittwoch von 11:30 bis 12:30 Uhr das kostenfreie Webinar zur GTV-Sendung „Das Devisenradar“ statt. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Event-Seite – hier klicken.

*****************************