• S&P 500 - Kürzel: S500 - ISIN: US78378X1072
    Börse: JFD Bank / Kursstand: 3.453,49 Pkt

Der S&P 500 befindet sich seit einem Tief bei 2.191 Punkten in einer starken Aufwärtsbewegung. Am 18. August 2020 gelang erstmals ein Anstieg über das Allzeithoch aus dem Februar 2020 bei 3.393 Punkten. Am 02. September kletterte der Index auf sein aktuelles Allzeithoch bei 3.588 Punkten. Danach setzte er in einer bullischen Flagge auf das Zwischenhoch bei aus den Juni bei 3.233 Punkten zurück.

Am 28. September erfolgte der Ausbruch aus der Flagge, der einen Anstieg auf 3.549 Punkte aus. In den letzten Tagen setzte der Index wieder zurück. Gestern saß er am log 38,2 % Retracement der Aufwärtsbewegung ab 24. September auf. Es kam zu einem bullischen Reversal. Im europäischen Handel wird der Index am Vormittag leicht im Plus getaxt.

Das Chartbild des S&P 500 macht einen bullischen Eindruck. Allerdings haben die Bullen nicht mehr viel Spielraum nach unten.

Das ist die Chance für die Bullen

Die Long-Szenarien: Im Idealfall nutzt der S&P 500 das bullische Reversal von gestern für den Start einer neuen Rallyphase. Diese könnte zu Gewinnen in Richtung Allzeithoch bei 3.588 Punkten. Im Falle eines Ausbruchs auf ein neues Allzeithoch wäre sogar Platz für einen Anstieg in Richtung 3.883 Punkte.

Die Short-Szenarien: Sollte der Index allerdings unter 3.393 Punkte abfallen, dann würde eine Abwärtsbewegung in Richtung 3.306 oder sogar 3.233 Punkte drohen.

S-P-500-Wenn-nicht-jetzt-wann-dann-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
S&P 500 - Index

S-P-500-Wenn-nicht-jetzt-wann-dann-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2

Tipp: Als Godmode PLUS -Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive. Analysen aus Godmode PLUS werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax abonnieren!