• S&P 500 - Kürzel: S500 - ISIN: US78378X1072
    Börse: JFD Bank / Kursstand: 3.055,73 Pkt

Der langfristige Chart des S&P500-Index sieht seit Anfang 2018 aus wie das EKG eines Patienten mit Herz-Rhythmus-Störungen. Volatil wechselten sich neue Allzeithochs und starke Korrekturen ab, wobei zuletzt die Corona-Krise für extreme Dynamik auf beiden Seiten sorgte. Aktuell dominieren die Käufer seit Ende März jedoch wieder das Kursgeschehen und etablierten dabei einen Aufwärtstrend. Zuletzt kam dieser unterhalb von 2.954 Punkten ins Stocken. Nach einer mehrwöchigen Konsolidierung konnten sich in den vergangenen Tagen jedoch die Käufer durchsetzen, womit nicht nur der horizontale Widerstand bei 2.954 Punkten sondern auch der EMA 200 überwunden wurde. Dies sorgt nicht nur kurzfristig für eine Bestätigung des laufenden Aufwärtstrends, sondern auch mittelfristig für erste positive Signale. Der EMA 200 fungiert als mittelfristiger Trendfilter, der den Bullen nun etwas mehr Rückhalt gibt, als noch vor einigen Wochen.

Die Trader Ausbildung: Weil auch Trading erlernt werden muss! 16 Wochen Betreuung, Video-Coaching, selbstbestimmtes Lerntempo, 4-wöchige Trading-Phase und Abschlusstest. Nehmen Sie Ihre Trading-Ausbildung jetzt in die Hand! Jetzt abonnieren

Mit Blick auf den aktuellen Aufwärtstrend stellt der Bereich um 3.000 Punkte eine erste Unterstützung für die Käufer dar. Sollte es zu einem Ausbruch per Tagesschlusskurs unter den dortigen Support kommen, könnte eine Korrektur in Richtung EMA 200/EMA 50 anlaufen. Dort bestünden jedoch neuerliche Stabilisierungschancen und sofern diese genutzt werden können, wäre eine Fortsetzung der seit März laufenden Rally möglich. Dabei könnten zunächst 3.136 Punkte und später sogar das Allzeithoch angelaufen werden. Die gleichen Ziele ergeben sich momentan auch für den Fall, dass es gar nicht erst zu einem Tagesschlusskurs unterhalb von ca. 3.000 Punkten kommt. In diesem Fall könnte sich der Aufwärtstrend auch direkt in Richtung der genannten Ziele fortsetzen, was derzeit sogar zu favorisieren ist.

S-P500-Die-Ampeln-stehen-auf-grün-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1

S-P500-Die-Ampeln-stehen-auf-grün-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-2