• S&P 500 - Kürzel: S500 - ISIN: US78378X1072
    Börse: JFD Bank / Kursstand: 2.858,16 Pkt

Der S&P500 startet mit einer kleineren Aufwärtskurslücke in die neue Handelswoche, die allerdings kurz nach der Eröffnung zum Großteil wieder geschlossen wird.

Es kommt jedoch im Anschluss kein neuer Verkaufsdruck auf und der Index kann im weiteren Verlauf das Vorwochenhoch überwinden. So richtig Aufwärtsdruck kommt allerdings im Anschluss auch nicht auf. Da haben wohl einige bereits schon den Horizontalwiderstand in Form des Augusthochs bei 2.863 Punkten vor Augen.

Kurzfristig haben dennoch die Bullen die besseren Karten, erst ein Rutsch unter das Schlusskursniveau vom Freitag bei 2.855,50 Punkten macht weitere Anschlußorders auf der Unterseite in den Bereich 2.830/35 Punkte wahrscheinlich.


Verpassen Sie keine meiner Analysen und Tradingideen aus dem FX-Bereich und folgen Sie mir auf meinem Guidants-Desktop !

S-P500-Intraday-Bullen-bleiben-am-Drücker-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
S&P500 Chartanalyse (30M-Chart)