• S&P 500 - Kürzel: S500 - ISIN: US78378X1072
    Börse: JFD Bank / Kursstand: 2.779,42 Pkt

Der wichtigste Aktienindex der Welt konnte bereits am späten Donnerstagabend eine wichtige Abwärtstrendlinie (die Nackenlinie der am vergangenen Montag angesprochenen SKS-Formation) überwinden. Nach dem US-Arbeitsmarktbericht am Freitag gelang dann auch noch der impulsive Ausbruch über den wichtigen Widerstand um 2.741/42 Punkte. Im Anschluss legte der Index dynamisch zu und schloss an den Tageshochs. Da kann sich das (relativ schwache) deutsche Börsenbarometer mal eine Scheibe abschneiden!

Heute setzt sich die Rally nahtlos weiter fort: Der Index eröffnet mit einer Aufwärtskurslücke und zieht direkt weiter gen Norden durch. Das Kursziel aus der SKS-Formation im Bereich 2.780/85 Punkte wurde bereits annähernd abgearbeitet, dementsprechend muss im kurzfristigen Zeitfenster jederzeit erst einmal mit dem Beginn einer Konsolidierungsphase gerechnet werden.

Oberhalb von 2.759 beziehungsweise 2.741 Punkten bleibt das kurzfristige technische Bild jedoch vorerst weiter uneingeschränkt bullisch.


Verpassen Sie keine meiner Analysen und Tradingideen aus dem FX-Bereich und folgen Sie mir auf meinem Guidants-Desktop !

S-P500-Intraday-Das-ist-einfach-stark-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
S&P500 Chartanalyse (1H-Chart)