LUCENT (LU) : 2,86 $ (-1,03%)

Aktueller Tageschart (log) seit Januar 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

WERBUNG

Kurz-Kommentierung: Die LUCENT Aktie konnte sich am Unterstützungsbereich bei 2,70 $ stabilisieren und vollendete mit dem Anstieg am 18.11.2005 einen kleinen Doppelboden als bullisches Umkehrmuster. Aktuell läuft der Pullback an die Horizontalunterstützung und Nackenlinie des Doppelbodens bei 2,80 $. Spätestens dort, wenn nicht sogar vom aktuellen Punkt aus, sollte die Aktie wieder signifikant nach oben drehen und den Widerstandsbereich aus Horizontalwiderstand und EMA200 bei 3,00 - 3,01 $wahrscheinlich werden lässt. Kann sich der Kurs auch hier nicht stabilisieren, drohen nachgebende Notierungen bis zum Tief bei 2,35 $. Ein neues mittelfristiges Kaufsignal wird aus aktueller Sicht erst bei einem Ausbruch über den Abwärtstrend seit Oktober 2003 bei aktuell 3,33 $ generiert.

Chart erstellt mit Qcharts


S&P500: LUCENT kippt nach den Zahlen ab

26.10.2005 20:34

Der Telekommunikationsausrüster Lucent Technologies erzielte im vierten Quartal einen Gewinn von 374 Millionen Dollar bzw 8 Cents je Aktie. Das Ergebnis beinhaltet einen Sondergewinn aus Steuern und anderen Posten von insgesamt 127 Millionen Dollar bzw 2 Cents je Aktie. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres wies Lucent einen Gewinn von 1,21 Milliarden Dollar bzw 23 Cents je Aktie aus. Die Performance von 2004 inkludiert einen hauptsächlich aus Steuervorteilen generierten Sondergewinn von einer Milliarde Dollar bzw 19 Cents je Aktie.
Die Erlöse stiegen um 1% auf 2,43 Milliarden Dollar.
Die von Thomson First Call erhobenen durchschnittlichen Analystenschätzungen liegen bei einem Gewinn von 5 Cents je Aktie und Erlösen von 2,46 Milliarden Dollar.

LUCENT (LU) : 2,95 $ (-5,17%)

Aktueller Tageschart (log) seit November 2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Diagnose: Intraday gerät die Aktie von Lucent heute deutlicher unter Druck. Seit April konnte sich die Aktie nach einem Abverkaufstief bei 2,35 $ deutlich erholen und erreichte in den Vorwochen einen bei 3,46 $ liegenden starken Kreuzwiderstand. Hier verläuft neben einem 61er Retracement auch die maßgebende Abwärtstrendlinie seit Oktober 2003. Während der eingeleiteten Konsolidierung k0onnte sich LU zunächst auf einer bei 3,00 $ liegenden Unterstützung über der mittelfristig gebildeten Aufwärtstrendlinie halten und kippt heute darunter ab.

Prognose: Damit löst Lucent aktuell ein Verkaufssignal aus, welches mittelfristig zunächst einen Rückfall bis in den Bereich 2,70 $ wahrscheinlich werden lässt. Kann sich der Kurs auch hier nicht stabilisieren, drohen nachgebende Notierungen bis zum Tief bei 2,35 $. Ein neues mittelfristiges Kaufsignal wird aus aktueller Sicht erst bei einem Ausbruch über 3,46 $ auf Schlussbasis generiert.

Chart erstellt mit Qcharts