• Splunk Inc. - Kürzel: S0U - ISIN: US8486371045
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 152,840 $

Das Mitte Dezember im Rahmen einer GodmodePRO-Analyse ("Nasdaq100-Wert mit Kaufsetup") vorgestellte Long-Szenario für den Nasdaq100-Wert Splunk ist ganz ordentlich angelaufen.

Das Fazit der Analyse vom 18.12. lautete: "In den vergangenen Wochen konsolidiert die Aktie die aufgelaufenen Kursgewinne innerhalb einer bullisch zu interpretierenden Flaggenformation. Diese Art von Chartformation wird nach einem vorherigen Kursanstieg in der Regel gen Norden hin aufgelöst. Sollte die wichtige Chart Unterstützung in Form der vorherigen Hochpunkte um die 140 USD Marke halten, wäre hier früher oder später eine Trendfortsetzung gen Norden und ein Ausbruch aus der Bullen Flagge Richtung 160 USD realistisch. Rutschen die Aktien hingegen per Tagesschlusskurs unter 140 USD, müsste eine größere Korrektur Richtung 125 USD eingeplant werden."

Long-Szenario läuft an

Mittlerweile wurde die bullische Flaggenkonsolidierung erwartungsgemäß gen Norden hin aufgelöst. Nach dem schwachen Wochenstart konnte sich die Aktie intraday heute bereits schon wieder kräftig erholen und kratzt an einem neuen Allzeithoch.

Dies scheint aktuell nur eine Frage der Zeit, oberhalb von 140 USD bleibt der Weg des geringsten Widerstands nordwärts in den bereich 160 USD, potenziell deutlich höher.

Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren

SPLUNK-Kaufszenario-läuft-an-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Splunk Aktie Chartanalyse (Tageschart)