• Stabilus S.A. - Kürzel: STM - ISIN: LU1066226637
    Börse: XETRA / Kursstand: 40,540 €

Der Bruch des fast einjährigen Abwärtstrendkanals weckte Ende August die Hoffnung auf ein Ende der langen Durststrecke für die Aktionäre. Doch die Bären übernahmen direkt wieder das Ruder und drückten den Wert zurück in den Abwärtstrendkanal und an die Unterstützungsmarke bei 39,50 - 39,60 EUR.

Exklusive Streams, innovative Widgets, spezielle Funktionen: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Die charttechnische Situation hat sich mit dem Fehlausbruch eingetrübt. Die Bären bekommen eine Vorlage und könnten mit einem Abverkauf unter 39 EUR per Tagesschluss einen weiteren Kursrutsch bis zum Tief bei 35,58 EUR provozieren. Darunter drohen mittelfristig weitere Abgaben in Richtung 29 - 30 EUR.

Klare Kante auf der Oberseite

Für neue Kaufsignale müsste jetzt ein Anstieg über die beiden Kursspitzen aus dem Juli und August erfolgen. Erst wenn es nachhaltig über 44,20 EUR geht, entstehen prozyklische Impulse für die Käufer. Dann wäre eine Rally bis ca. 48 und später 52 - 54 EUR denkbar.

Auch interessant:

RWE - Kaufwelle rollt

STABILUS-Das-ist-bitter-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Stabilus SA Aktie